Einladung zur Generalversammlung des WSCA vom 5. November 2022 | WSCA Online
28.11.2022

In der Nacht vom 29. auf den 30. Juli werden unsere Server modernisiert. Es wird zu einem Ausfall der ganzen Site (wsca.ch) von ca. 3 Stunden kommen. Möglicherweise werden anschliessend einzelnen Funktionen nicht sofort funktionieren. Wir werden die Site am 30. Juli so früh als möglich prüfen und allfällige Fehler beheben.

Brief an alle Mitglieder vom 03.10.2022

Einladung zur Generalversammlung des WSCA vom 5. November 2022

Ort:Gemeindesaal,Schulrain12,Ottenbach (neuerOrt)
Zeit:Beginn GV um 16:30 Uhr (anschliessend an die Clubmeisterschaft)

Traktanden:

  1. Begrüssung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Traktandenliste
  4. Wahl der Stimmenzähler
  5. Genehmigung des Protokolls der Generalversammlung 2021 (siehe WSCA-Webseite https://www.wsca.ch/pub/protocols/21.gv_d.pdf)
  6. Mitgliedermutationen SchwimmerInnen
  7. Jahresberichte der Präsidentin und der TrainerInnen
  8. Erläuterung der Jahresrechnung, Revisorenbericht und Genehmigung
  9. Décharge-Erteilung an den Vorstand
  10. Jahresprogramm 2022 / 2023
  11. Budget inkl. Mitgliederbeiträge, Genehmigung
  12. Ersatzwahl im Vorstand
    1. Rücktritt von Thomas Huber als Kassier
    2. Vorschlag von Sheel Gill als neue Kassiererin, Wahl
  13. Behandlung von Anträgen und Motionen
  14. Ehrungen / Verdankungen
  15. Verschiedenes

Im Anschluss an die GV sind alle Teilnehmenden zum Dessert-Buffet und fröhlichen Beisammensein eingeladen (dieses Jahr ohne Nachtessen). Bitte Dessert-Spenden bei der GV-Anmeldung eintragen; der Vorstand dankt allen SpenderInnen ganz herzlich!

Anmeldungen an die GV bitte bis 22. Oktober 2022 mit beiliegendem Talon an aktuar@wsca.ch. Der Vorstand und die TrainerInnen freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme1).

Herzliche Grüsse
Yvonne Petrovic, Präsidentin

1) Die Teilnahme an der GV ist gemäss den (Statuten des WSCA) für jedes Aktivmitglied bzw. einen gesetzlichen Vertreter obligatorisch. Stimmberechtigt sind Mitglieder, die das 14. Altersjahr vollendet haben. Das Stimmrecht von Mitgliedern, welche das 14. Altersjahr noch nicht vollendet haben, wird von einem gesetzlichen Vertreter wahrgenommen. Selbstverständlich sind nicht stimmberechtigte Mitglieder und Familienangehörige an der GV auch willkommen.

Peter Keller

Verwandte Themen