Protokoll Generalversammlung 2018 | WSCA Online
24.05.2019

In der Nacht vom 29. auf den 30. Juli werden unsere Server modernisiert. Es wird zu einem Ausfall der ganzen Site (wsca.ch) von ca. 3 Stunden kommen. Möglicherweise werden anschliessend einzelnen Funktionen nicht sofort funktionieren. Wir werden die Site am 30. Juli so früh als möglich prüfen und allfällige Fehler beheben.

Protokoll vom 10.01.2019

Protokoll Generalversammlung 2018

Datum:Samstag 10. November 2018
Zeit:16.30 Uhr
Ort:Schulhaus Chappelistein, 8913 Ottenbach

Traktanden

  1. Begrüssung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Traktandenliste
  4. Wahl der Stimmenzähler
  5. Genehmigung des Protokolls GV 2015
  6. Mutationen
  7. Genehmigung der Jahresberichte
  8. Erläuterung und Genehmigung der Jahresrechnung inkl. Revisorenbericht
  9. Déchargeerteilung an den Vorstand
  10. Genehmigung des Budgets und der Beiträge
  11. Wahlen: Vorstandsmitglied und Revisoren
    Ausserordentliche Wahl eines Aktuars. Peter Keller stellt sich für das Amt zur Verfügung
  12. Behandlung der Anträge
  13. Behandlung der Motionen
  14. Ehrungen
  15. Verschiedenes

1. Begrüssung und Anwesenheitsprüfung

Yvonne Petrovic begrüsst alle Anwesenden. Es sind 57 Personen, davon 33 Stimmberechtigte anwesend. Das absolute Mehr liegt bei 17 Mitgliedern.

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

GV-Einladung wurde rechtzeitig verschickt.

3. Genehmigung Traktandenliste

Die Traktandenliste wird ohne Gegenstimme genehmigt.

4. Wahl der Stimmenzähler

Roland Bandi und Peter Keller werden als Stimmenzähler gewählt.

5. Genehmigung des Protokolls der GV 2015

Das Protokoll der GV 2017 wird ohne Einwand genehmigt. Monika Stolz wird für die Protokollführung gedankt.

6. Mutationen

Eintritte: 10
Austritte: 7
Somit zählt der WSCA Ende Vereinsjahr 71 Mitglieder.
Dies setzt sich zusammen aus:
40 Aktiv-, 17 Passiv-, 3 Vorstandsmitglieder, 4 Trainer,
2 Hilfstrainer, 5 Ehrenmitglieder

7. Jahresberichte des Präsidenten

Die Trainer der Gruppen 1, 2 und 3 verlesen ihre Berichte über das vergangen Vereinsjahr. Die Berichte der Trainer können auf der Homepage eingesehen werden. Bei einem Wechsel von Gruppe 3 in Gruppe 2 dürfen die SchwimmerInnen in der Regel nach einem halben Jahr an Wettkämpfen teilnehmen.
Der Bericht der Präsidentin wird von Yvonne Petrovic verlesen und ist auf der Homepage publiziert. Dieser wird einstimmig angenommen.

8. Erläuterung und Genehmigung der Jahresrechnung inkl. Revisorenbericht

Die Jahresrechnung weist ein deutliches Plus aus dank des Sponsorenschwimmen. Nach wie vor ist aber auch die Papiersammlung eine wichtige Einnahmequelle, obwohl die Bezahlung der Gemeinde von über CHF 5'000 auf 3'000 reduziert wurde. Katrin dankt für die gute Zahlungsmoral der Mitglieder. Alle Beiträge der Aktivmitglieder wurden rechtzeitig bezahlt. Katrin bittet nochmals darum, dass bei Materialkäufen der Rechnungsbetrag überwiesen werden soll. Bareinzahlungen sind von der Handhabung sehr umständlich.

Der Revisorenbericht wird von Roland Aeberli verlesen. Die Rechnung wird an den Kassier Katrin Haberzettl verdankt und einstimmig angenommen.

9. Déchargeerteilung an den Vorstand

Dem Vorstand wir ohne Gegenstimme Décharge erteilt.

10. Genehmigung Budget 2019 inkl. Mitgliederbeiträge

Das Budget 2019 wurde aufgelegt. Katrin erläutert den budgetierten Verlust von knapp Fr. 6’000.-. Für die Papiersammlung gibt es zwar neu eine fixe Entschädigung von Fr. 3’700.- anstatt 3'000.- (jedoch immer noch weniger als in den Jahren davor mit CHF 5’000.-). Der Herbstanlass trägt ebenfalls mit CHF 4'500.- dazu bei (Europapark).

Das Budget wird mit 32 Stimmen angenommen. Es gibt eine Enthaltung.

Im Zusammenhang mit dem Posten Sponsor im Budget, kritisiert Albin Schatzlmayr die Vorgehensweise mit Sponsorenanfragen. Er findet, dass der Prozess zu lange dauert. Yvonne entschuldigt sich für die aktuelle Situation, wo es darum ging, dass ein Sponsor einen bestimmten Betrag für Badekappen bereit stellen wollte. Sie erläutert, dass es aufgrund von Abstimmungen im Vorstand/Trainerteam und durch die Abwicklung mit dem Hersteller der Badkappen, zu Verzögerungen kam. Yvonne ist bewusst, dass der Prozess sehr lange gedauert hat. Da es in der Vergangenheit kaum Anfragen in dieser Form gab, war die Situation für alle neu. Das Ziel ist es, in Zukunft Anfragen schneller zu bearbeiten. Albin bietet seine Unterstützung an.

11. Wahlen Vorstand und Rechnungsrevisoren

Vorstand:
Nach 11 Jahren im Vorstand legt Monika Stolz ihr Amt nieder. Monika ist krank und kann leider nicht an ihrer Verabschiedung an der GV teilnehmen. Yvonne möchte sie gerne als Ehrenmitglied vorschlagen. Als Nachfolger stellt sich Peter Keller zur Verfügung. Er wird einstimmig gewählt. Herzliche Gratulation.

Erwähnt wird auch, dass Katrin Haberzettl auf die nächste GV 19 als Kassier zurücktreten wird. Es wird ein Aufruf von Yvonne gemacht, allfällige Interessenten sollen sich bitten bei Katrin oder Yvonne melden.

Der Vorstand besteht nach wir vor aus 3 Mitgliedern.

12. Behandlungen der Motionen

Keine

13. Ehrungen und Verdankungen

Verdankt werden:

  • Renate Spagnoletti, Urs Künzler und Claudia Alvarez für ihre tolle Arbeit als Trainer,
  • Roland Aeberli und Markus Stutz für ihren Einsatz als Revisoren,
  • Chiara de Pretto, Alexia Voser, Dawn Ray für ihre Einsätze als Hilfstrainer,
  • Markus und Simone Stutz für die Organisation der Papiersammlung,
  • Diana Bollier und Ruth Theiler für den Einsatz in der Küche,
  • Vreni Lutz für die Trainer Koordination,
  • Dragan Petrovic fürs Würste grillieren am Trainingsweekend
  • Yvonne Petrovic für ihre wertvollen Einsätze als Kampfrichterin an den Wettkämpfen,
  • Gemeinde Ottenbach, Schule Ottenbach, allen Eltern die an der Papiersammlung geholfen haben und alle KuchenbäckerInnen

Ehrungen:

Auf Vorschlag des Vorstandes wird Monika Stolz für ihre Verdienste dem WSCA gegenüber als Ehrenmitglied vorgeschlagen. Da dies für alle selbstverständlich ist, wurde auf eine Abstimmung verzichtet und somit ist Monika Stolz von nun an als Ehrenmitglied aufgeführt.

14. Verschiedenes

Yvonne stellt das Hilfstrainerteam mit Alexia, Chiara und Dawn vor.

 

Ende der GV: 17:30 Uhr

Obfelden, 11. November 2018

Fürs Protokoll
Katrin Haberzettl

Die Präsidentin
Yvonne Petrovic

Revisorenbericht und Budget 2019 auf Anforderung

Katrin Haberzettl