Erfolgreicher WSCA in Bülach | WSCA Online
10.12.2019

In der Nacht vom 29. auf den 30. Juli werden unsere Server modernisiert. Es wird zu einem Ausfall der ganzen Site (wsca.ch) von ca. 3 Stunden kommen. Möglicherweise werden anschliessend einzelnen Funktionen nicht sofort funktionieren. Wir werden die Site am 30. Juli so früh als möglich prüfen und allfällige Fehler beheben.

Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern (Originalvorlage) - 27.11.2019

Erfolgreicher WSCA in Bülach

Am vergangenen Sonntag nahm der Wassersportclub Albis am Jahrgangswettkampf in Bülach teil. Die Schwimmerinnen und Schwimmer konnten nach intensiven Trainings starke Leistungen zeigen.

Gruppenfoto Der Wettkampf hat früh mit den Rennen über 100m resp. 200m Lagen begonnen. Bereits hier begann sich ein erfolgreicher Wettkampftag abzuzeichnen. Alle Teilnehmenden konnten ihre Zeiten entscheidend verbessern. Cédric Gurtner aus Jonen gelang es, sich einen 2. Platz zu sichern. Alina Hindriks aus Oberlunkhofen durfte sich über eine Bronzemedaille freuen. Weiter ging es mit der beeindruckendsten Disziplin zum zuschauen: Delfin. Je nach Alter wurden 25m, 50m oder 100m geschwommen. Tim Joller (Muri) schwamm sich souverän zu Silber und Cédric Gurtner durfte sich über einen 3. Rang freuen. Vor der Mittagspause fanden noch die Rennen über 50m resp. 100m Rücken statt. Julian Stöckli aus Aristau landete dank seiner starken Leistung auf dem 3. Platz. Cédric Gurtner stand an diesem Morgen zum dritten Mal auf dem Podest (2.Platz).

Am Nachmittag fanden die Rennen über 50m resp. 100m Brust und Freistil statt. Die Schwimmerinnen und Schwimmer konnten ihre Zeiten, welche meistens gerade erst vor 2 Monaten geschwommen wurden, um bis zu 25% verbessern. Die intensiven Trainings in den letzten Wochen und die Intensivtrainingswoche in den Herbstferien haben zu den starken Leistungen geführt.

Einige Schwimmerinnen und Schwimmer verpassten das Podest nur knapp und mussten sich mit dem 4. oder 5. Rang abfinden. Dazu gehörten: Leonie Bollier (Hedingen), Iloy Lamers (Buttwil), Yannic Petrovic (Widen) und Luca Stutz (Affoltern a.A.).

Zum Abschluss des Wettkampftages nahm der WSCA an den 4x50m Freistil Staffeln mit einer Herren- und einer Damenmannschaft teil. Bei den Damen starteten Leonie Bollier, Cora Bollier (Hedingen), Lena Schatzlmayr (Ottenbach) und Melina Brem (Ottenbach). Sie schwammen auf den 8. Rang. Die Herrenmannschaft mit den Schwimmern Iloy Lamers, Julian Stöckli, Cédric Gurtner und Yannic Petrovic konnte den 4. Rang erreichen.

Weiter starteten für den WSCA: Alessio Chechele (Bonstetten), Eloise Garand (Aettenschwil) und Brianna Ray (Aeugstertal).

Die SchwimmerInnen dürfen stolz auf ihre neuen Zeiten sein. Herzliche Gratulation!

Alexia Voser

Verwandte Themen