Stigeli-Sprint | WSCA Online
17.04.2024

In der Nacht vom 29. auf den 30. Juli werden unsere Server modernisiert. Es wird zu einem Ausfall der ganzen Site (wsca.ch) von ca. 3 Stunden kommen. Möglicherweise werden anschliessend einzelnen Funktionen nicht sofort funktionieren. Wir werden die Site am 30. Juli so früh als möglich prüfen und allfällige Fehler beheben.

Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern (Originalvorlage) - 07.07.2023

Stigeli-Sprint

Damen Staffel Am 1. Juli war es so weit. Trotz etwas unsicherer Wetterprognose entschieden sich die Veranstalter, den Stigeli-Sprint durchzuführen. Petrus war den Schwimmer*innen wohlgesinnt.Trotz einiger Wolken konnte der Anlass bei schönem und nicht zu heissem Wetter durchgeführt werden.

Der Stigeli-Sprint ist Teil des Raiffeisen Badi-Tages, welchen die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis zusammen mit der Stadt Affoltern organisiert. In diesem Ramen veranstaltet der Wassersportclub Albis den Schwimmwettkampf für Schüler*innen. In drei Alterskategorien aufgeteilt und getrennt nach lizenzierten Wettkampfschwimmer*innen und Hobby-Schwimmer*innen wird der Wettkampf über 50 Meter Freistil ausgetragen. Das heisst, dass man schwimmen darf, was man will und dabei eine ganze Länge im Schwimmerbecken des Stigeli zurücklegen muss.

Die Zuschauer*innen im Schwimmbad Stigeli durften tolle Wettkämpfe, teilweise auf recht hohem Niveau mit ca. 50 Teilnehmer*innen miterleben. Schon bei den jüngsten Mädchen war mit Delia Meo eine Wettkampfschwimmerin des Schwimmvereins Baar am Start. Bei der Mittelstufe und Oberstufe waren bei den Lizenzierten vor allem Schwimmer*innen des Wassersportclub Albis dabei darunter auch Lea Keller welche zusammen mit Sophia Theiler, welche nicht am Stigeli-Sprint teilnehmen konnte, bereits Mitte Juli in Sursee an den Schweizermeisterschaften starten wird. Es gab auch bei den Nicht-Lizenzierten spannende Rennen und es hat sich gezeigt, dass es im Bezirk viele talentierte Schwimmer*innen gibt.

Am Ende durften an der Siegerehrung alle, die mitgeschwommen waren, eine schöne Medaille entgegennehmen. Für die Podestplätze gäbe es tolle Sachpreise. Alle Preise wurden durch die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis gesponsert.

Kategoriensieger*innen des Stigeli-Sprint 2023: Lara Ciganovic, Delia Meo, Eric Nyffenegger, Learta Ahmeti, Malou Müller, Gabriel Boismoreau, Maurice Müller, Eloise Garand, Julian Stöckli - herzliche Gratulation. Die vollständige Rangliste ist auf der Homepage des Wassersportclub Albis (www.wsca.ch) verfügbar.

Urs Künzler

Verwandte Themen