News | WSCA Online

In der Nacht vom 29. auf den 30. Juli werden unsere Server modernisiert. Es wird zu einem Ausfall der ganzen Site (wsca.ch) von ca. 3 Stunden kommen. Möglicherweise werden anschliessend einzelnen Funktionen nicht sofort funktionieren. Wir werden die Site am 30. Juli so früh als möglich prüfen und allfällige Fehler beheben.

News WSCA News Deutsch

Generalversammlung 03.10.2022 🔗
Der Vorstand verschickt die Einladungen für die Generalversammlung (5.11.).
Zweimal Gold in Kloten 06.10.2022 🔗
Cora Bollier gewinnt am Jahrgangswettkampf in Kloten Gold über 100 Meter Rücken. Lea Keller siegt über 100 Meter Brust. Cédric Gurtner gewinnt dreimal Bronze (100 Meter Freistil, Schmetterling und Rücken). Julian Stöckli und Noah Gottschalk gewinnen jeweils Bronze über 100 Meter Brust. Die Mädchen-Staffel über 4x50 Meter Lagen wird sehr gute vierte. 100 Meter
Intensiv-Trainingswoche 21.09.2022 🔗
Der Vorstand verschickt die Einladung zur Intensiv-Trainingswoche vom 9. bis 14. Oktober 2022
Jubiläum 50 Jahre WSCA 11.09.2022 🔗
Am vergangenen Wochenende haben wir unser 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Nach einem Ausflug der Aktiven ins Alpamare, trafen sich auch viele Eltern, Ehrenpräsidenten und ehemalige Präsidenten, sowie eine ehemalige Trainerin zum Apéro und anschliessenden Essen mit vielen Rückblicken und Erinnerugen in Richterswil. Die Aktiven haben in Richterswil in der Jugendherberge übernachtet und am Sonntag morgen bei Spielen noch etwas weiter gefeiert.

Es war ein tolles Wochenende. Wir haben es alle genossen. Nun freuen wir uns auf viele weitere Jahre und natürlich auf die nächsten Wettkämpfe und Anlässe.

Neue Trainingszeiten Gruppe 1 und Anlässe 18.08.2022 🔗
Die Gruppe 1 trainiert neu wie folgt:
  • Montag 18:15 - 19:15 Uhr (unverändert)
  • Mittwoch 18:00 - 19:15 Uhr
  • Freitag 18:30 - 20:00 Uhr
  • Samstag 15:30 - 17:10 Uhr (unverändert; weiterhin mit gemeinsamem Einturnen ab 15:15 Uhr)
Die Trainings von Gruppen 2 und 3 bleiben unverändert.

Wegen Anlässen fallen folgende Trainings aus:

Sommer-SM in Sursee 19.07.2022 🔗
Lea hatte sich schon vor einem Jahr für die Sommer-Schweizermeisterschaften qualifiziert und ihre Zeit diese Saion noch verbessert. Seit 17 Jahren war der WSCA nicht mehr an nationalen Meisterschaften vertreten. In Sursee schwamm Lea die 50 Meter Brust in guten 0:39.68 und belegte damit Rang 68. Gratulation für die Qualifikation und Teilnahme.
Support Your Sport - DANKE! 19.07.2022 🔗
Der WSCA bedankt sich bei allen Supporter*innen für die tolle Unterstützung in der "Support Your Sport" Kampagne der Migros.

Trainings vor den Sommerferien 15.07.2022 🔗
  • Freitag 15. Juli - Sonntag 21. August: Kein Training (Ferien).
  • Montag 22. August: Erstes Training nach den Ferien.
Stigeli-Sprint 2022 05.07.2022 🔗
Leonie Bollier und Luca Stutz gewinnen den diesjährigen Stigeli-Sprint mit der jeweiligen Tagesbestzeit. Die vollständige Rangliste aller Kategorien gibt es hier.

Der Raiffeisen Badi-Tag im Schwimmbad Stigeli war ein voller Erfolg. Bei schönstem Wetter und angenehmen Wassertemperaturen konnte am Morgen der Schüler*innenwettkampf und am Nachmittag die Plauschspiele und der A*bomben-Contest durchgeführt werden.

Zwei Club-Rekorde in Langenthal 29.06.2022 🔗
An der Holiday Trophy in Langenthal gewann Yannic für den WSCA die einzige Medaille und belegte über 100 Meter Schmetterling Rang 2 in 1:07.21, was auch neuen Club-Rekord bedeutet. Leonie schwamm über 100 Meter Freistil in 1:08.71 ebenfalls eine neue WSCA-Bestzeit.
Stigeli-Sprint 2022 24.06.2022 🔗
Am Samstag 2. Juli 2022 führt der WSCA am Raiffeisen Badi-Tag im Schwimmbad Stigeli in Affoltern am Albis (organisiert durch die Raiffeisenbank Kelleramt-Albis) den Stigeli-Sprint durch. Verschiebedatum ist der 9. Juli. Bitte meldet euch direkt über den Anmeldelink bei der Raiffeisen Bank an.

Zwei Club-Rekorde in Suhr 29.06.2022 🔗
Am Huber Mehrkampf-Cup ins Suhr am 18. Juni hat Leonie 2 neue Club-Rekorde aufgestellt: Über 200 Meter Freistil in 2:29.09 und über 100 Meter Schmetterling in 1:18.71. Auch sonst lief es Leonie in Suhr super. Bei den anderen gab es viele recht gute Zeiten, aber kaum persönliche Bestzeiten.
Infoschreiben 14.06.2022 🔗
Der Vorstand informiert über die Papiersammlung, die neuen Trainingszeiten am Freitag Abend und die Suche nach einem/einer neuen Kassier*in und weiterer Verstärkung im Vorstand und bei der Organisation von Anlässen.
Vier Medaillen in Burgdorf 29.06.2022 🔗
An einem wunderschönen Tag genossen wir einen tollen Wettkampf mit toller Kulisse des Schloss Burgdorf. Über 50 Meter gewann Noah Silber und Evelyn und Julian holten sich je eine Bronzemedaille. Yannic wurde über 100 Meter Delfin dritter.
Trainingsausfälle: Feiertage und Wettkämpfe Mai und Juni 2022 04.07.2022 🔗
Wegen Wettkämpfen und Feiertagen fallen folgende Trainings aus:
  • Samstag 14. Mai: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Freitag 27. Mai: Kein Training (Auffahrtswochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Samstag 28. Mai: Kein Training (Auffahrtswochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Samstag 4. Juni: Kein Training (Pfingstwochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Montag 6. Juni: Kein Training (Pfingstwochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Samstag 11. Juni: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Samstag 18. Juni: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Samstag 25. Juni: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Samstag 2. Juli oder Samstag 9. Juli: Alle Trainings fallen aus, falls der Stigeli-Sprint stattfindet (nur an einem der beiden Daten).
  • Mittwoch 6. Juli oder Mittwoch 13. Juli: Gruppen 1 kein Training, falls die Zürcher Seeüberquerung stattfindet (nur an einem der beiden Daten).
Einladung zu den Jubiläums Events 26.05.2022 🔗
Der Vorstand hat die Einladung für die Jubiläumsanlässe vom 3. und 4. September an alle Aktivmitglieder und die geladenen Gäste (ehemalige Präsident*innen, Ehrenmitglieder und ausgewählte ehemalige Trainer*innen, Passivmitglieder und Vorstandmitglieder) verschickt.
Zwei Finals am Eulach-Meeting 16.05.2022 🔗
Leonie und Sophia durften am Eulach-Meeting in Winterthur im Final schwimmen. Leonie wurde über 100 Meter Schmetterling dritte, Sophia über 200 Meter Rücken vierte. Die jungen Schwimmer*innen erreichten viele tolle persönliche Bestzeiten und tolle Leistungen.
Trainingsausfälle: Feiertage und Wettkämpfe Mai und Juni 2022 26.05.2022 🔗
Wegen Wettkämpfen und Feiertagen fallen folgende Trainings aus:
  • Samstag 14. Mai: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Freitag 27. Mai: Kein Training (Auffahrtswochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Samstag 28. Mai: Kein Training (Auffahrtswochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Samstag 4. Juni: Kein Training (Pfingstwochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Montag 6. Juni: Kein Training (Pfingstwochenende, Hallenbad geschlossen).
  • Samstag 11. Juni: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Samstag 18. Juni: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Samstag 25. Juni: Gruppen 1 und 2 kein Training wegen Wettkampf. Gruppe 3 trainiert normal.
  • Samstag 2. Juli oder Samstag 9. Juli: Alle Trainings fallen aus, falls der Stigeli-Sprint stattfindet (nur an einem der beiden Daten).
  • Mittwoch 6. Juli oder Mittwoch 13. Juli: Gruppen 1 kein Training, falls die Zürcher Seeüberquerung stattfindet (nur an einem der beiden Daten).
Ehrung an der Delegiertenversammung 01.05.2022 🔗
Am 30. April 2022 nahm Yvonne, unsere Präsidentin, die Ehrung von Swiss Aquatics zu unserem 50-jährigen Jubiläum im Haus des Sports in Ittingen bei Bern entgegen.

Mehrere Podestplätze im Mehrkampf am Schluefi-Meeting 26.03.2022 🔗
Sophia hat sich mit 2:30.31 den Clubrekord über 200 Meter Freistil und in 2:43.54 den über 200 Meter Rücken geholt, Lea den über 50 Meter Brust 38:59. Gratulation!
Neben sehr vielen tollen Rängen in den Einzelrennen, davon 5 ersten Plätzen, 4 zweiten und 10 dritten, haben folgende Schwimmer*innen des WSCA im IBK-Cup am Schluefi-Meeting den Eintrag in die Gesamtrangliste geschafft (jeweils in ihrer Jahrgangskategorie):

  • Lea Keller, Leonie Bollier und Yannic Petrovic jeweils Rang 2
  • Sophia Theiler Rang 3
  • Eloise Garand Rang 5
  • Cora Bollier Rang 6
  • Cédric Gurtner Rang 9
  • Loek Lamers Rang 10
  • Brianna Ray Rang 11
Zwei Clubrekorde am Int. HiPoint-Meeting in Oerlikon 26.03.2022 🔗
Das international gut besetzte HiPoint-Meeting in Oerlikon war ein Highlight. Neben der tollen Ambiance hat das kleine Team des WSCA gleich zwei neue Clubrekorde aufgestellt: Lea über 50 Meter Brust in 0:38.76, was auch unter der Limite für die Sommer-Schweizermeisterschaften ist, und Yannic über 100 Meter Delfin in 1:07.74.
Einladung zum Trainingsweekend 20.02.2022 🔗
Der Vorstand verschickt die Einladung zum Trainingsweekend.
Aufhebung der Corona-Massnahmen 18.02.2022 🔗
Auf Basis der Beschlüsse des Bundesrates vom 16. Februar 2022 und des Regierungsrates des Kantons Zürich vom 18. Februar 2022 (für die Volksschulen des Kantons Zürich) heben auch wir die Pflicht zur Einhaltung der Corona-Schutzmassnahmen im WSCA auf. Die Maskenpflicht im Hallenbad entfällt ab 21. Februar 2022. Das Tragen der Schutzmaske ist weiterhin erlaubt (freiwillig) und im Hallenbad Eingang steht weiterhin Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
Support your Sport 2022 - Migros Kampagne 15.02.2022 🔗

Auch dieses Jahr unterstützt die Migros wieder die Vereine mit insgesamt 6 Millionen Franken. Und wir sind mit dabei. Seit dem 15. Februar gibt es wieder Sammelbons beim Einkauf. Wir freuen uns über jeden Bon, welchen ihr uns zuteilt. Und wir freuen uns über die finanzielle Unterstützung, die wir am Ende der Kampgane von Migros gutgeschrieben erhalten werden. Helft mit - unterstützt uns. Wir danken euch.

Danke für die bisherigen Vereinsbons. Wir liegen damit aktuell auf Rang in Gruppe .

#supportyoursport

#supportyoursport #supportyoursport #supportyoursport

Gute Zeiten am 40. internationalen Hallenjugendtag in Oerlikon 07.02.2022 🔗
Endlich mal wieder Staffeln! Unsere Mädchen durften viermal Staffel schwimmen. Auch wenn sie sich im hinteren Teil der Rangliste klassierten, waren die Leistungen durchwegs sehr gut. Auch bei den Einzelrennen gabe es einige tolle persönliche Bestzeiten.